Ich schenke euch

Erinnerungen, die für immer bleiben.

Hey,

ich bin Sarah.

Hochzeitsfotografin aus Landsberg am Lech

Fun Facts

Ich liebe Camping mit meiner Familie in unserem 30 Jahre alten Wohnwagen, vor allem im Norden wie zB Schweden oder Norwegen.

1.

Ich bin ein absolutes Herbstkind. Das goldene Licht, die bunten Blätter, gemütliche Regentage, ...

2.

Mein Herz schlägt für meine zweite Heimat in Frankreich, wo meine Oma herkommt. Früher war ich mindestens einmal im Jahr dort.

3.

Bei Blumen und Pflanzen kann ich nicht widerstehen, auch wenn leider nicht alles bei mir überlebt...

4.

Ich bin ein sehr emotionaler Mensch. Mich berühren nicht nur emotionale Momente, ich kann mich auch gut in andere Menschen hineinversetzen und deren Gefühle verstehen.

5.

Dinge, die ich liebe...

Meine Familie

Ohne meine Familie, ohne mich. Meine Familie gibt mir Halt und stärkt mir den Rücken. Wir sind füreinander da, bedingungslos und zu jeder Zeit. Seit Ende 2021 ist unsere Familie um ein weiteres Mitglied gewachsen. An unsere kleine Tochter habe ich mein Herz verloren 🤍

Musik

Meine Katzen

Von Geburt an bin ich eine Katzenlady. Mir wurde das sozusagen von meiner Mama in die Wiege gelegt. Für mich sind meine Katzen Viola, Momo, Bali und Toulouse treue, feinfühlige Seelen, die mir so viel Liebe zurückgeben. Sie merken, wenn es mir schlecht geht und sind für mich da.

Neben der Fotografie ist meine Leidenschaft die Musik, da sie das Leben bereichert. Musik kann glücklich machen, entspannen, Erinnerungen hervorrufen und sogar Schmerz heilen. Meine kleine Schwester teilt diese Leidenschaft mit mir, wir tauschen Lieder aus und gehen super gerne zusammen auf Konzerte.

Loveletters

Ich bin mehr als nur eure Hochzeitsfotografin.

Ich bin an eurem großen Tag wie eine beste Freundin an eurer Seite. Ich helfe euch gerne bei den Vorbereitungen und bei der Planung, wenn ihr Hilfe braucht, ich reiche euch ein Taschentuch, wenn es emotional wird und bin spontan, wenn es eine Planänderung gibt. Mir ist deshalb total wichtig, dass wir auf einer Wellenlänge sind. Nur so wird euer Tag so nah und echt dokumentiert. Mein größtes Ziel ist, dass ihr eure Hochzeit beim Anschauen der Bilder nochmal erlebt und all die Emotionen noch einmal spürt. Dass ihr Erinnerungen fürs Leben habt, die ihr später vielleicht mal euren Enkeln zeigen könnt.